Die schönsten Aussichtspunkte in Sydney

Zu jeder Metropole gehört ohne Zweifel auch die Skyline. Sydneys Skyline hat es uns ganz besonders angetan. Die Mischung aus Hafen, dem Opernhaus und der Brücke mit den modernen Wolkenkratzern und den alten Speichergebäuden macht Sydneys Skyline zu einem unserer Lieblingsfotospots in Australien. Um das perfekte Foto von der Stadt zu machen, braucht es aber auch immer einen passenden Fotospot zum fotografieren. 

In diesem Blogbeitrag haben wir die besten Fotospots mit Aussichtpunkten auf Sydney gesammelt. Pack deine Kamera ein und mach dich auf, Sydney von Oben kennenzulernen. 

Wie du bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Stadt kommst, erfährst du in unserem Verkehrsmittel in Sydney, alle Tipps.

Aussicht von der Harbour Bridge

Die Harbourbridge ist nicht nur ein tolles Fotomotiv, sondern auch der perfekte Ort um ein schönes Foto von der Skyline oder dem Opernhaus zu bekommen. Vom Fußweg auf der Brücke hast du viele verschieden Winkel zur Auswahl, um das perfekte Skylinefoto zu schießen. 

Besonders schön fanden wir die Aussicht von hier in den späten Nachmittagsstunden, wenn die Sonne das Opernhaus und den Hafen durch die Brücke hindurch in allen möglichen Farben beleuchtet. 

Blick vom Dach des Glenmore Restaurants

Fast direkt nebenan von der Harbourbridge befindet sich das Glenmore Hotel mit einem Restaurant auf dem Dach. Von hier aus hast du eine tolle Sicht über den Hafen, die Oper und die Harbourbridge.

Australia Square Tower

Oder besser gesagt die O Bar im Australia Square Tower. Diese Bar liegt im 47. Stock des Towers und hat eine Besonderheit: Sie dreht sich. Hier kannst du dir einen Cocktail zu Aussichtspreisen bestellen und den 360 Grad Ausblick über Sydney genießen.

Aussichtspunkte in Sydney: Blu Bar 36

Die Blue Bar 36 befindet sich im 36. Stock des Shangri La Hotels. Hier sitzt du hinter der raumhohen Glasfront und überblickst das Hafenbecken inklusive Opernhaus und Harbourbridge. Hier haben ich vor 5 Jahren meinen letzten Mojito getrunken, bevor ich wieder zurück zu Neele nach Deutschland geflogen bin. Die Fotos liegen zuhause auf dem PC und folgen nach der Weltreise…

Manly

Mit der Fähre kommst du vom Circular Quay aus in wenigen Minuten nach Manly. Schon auf dem Weg dahin bekommst du einen ganz besonderen Ausblick auf die Skyline von Sydney.

Die kleine Stadt Manly liegt am Hafenausgang im Norden von Sydney und bietet einen ganz besonderen Ausblick auf die Stadt. Wenn du durch den Sydney Harbour Nationalpark wanderst, kommst du zu einer Aussichtsplattform. Von hier aus überblickst du das Meer auf der einen Seite und siehst mit etwas Glück Buckelwale während der Walsaison im Juni und Juli. Die andere Richtung bietet einen tollen Ausblick auf die entfernte Skyline der Stadt und die Schiffe, die sich durch das Hafenbecken schlängeln. 

Von wo machst du in Sydney am liebsten Fotos? Erzähl uns davon gerne in den Kommentaren.

Noch mehr Lust auf Australien? Dann geht es hier zu unseren anderen Beiträgen.

Ungefiltert, einfach frei heraus unsere Reisetagebücher

Verkehrsmittel in Melbourne free tram
Verkehrsmittel in Melbourne
Shrine of Remembrance in Melbourne
Melbourne: Alle Informationen für deine Aufenthalt

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü