Road to Weltreise #3 – Die letzten Tage vor der Abreise

Weltreise Abschied

Bevor wir über unsere ersten Stunden in Thailand berichten kommt hier noch kurz ein Update zu den letzten Tagen vor der Abreise. Die letzten anderthalb Wochen vor der Abreise hatten es wirklich in sich. Die Zeit zwischen Abschiedsfeiern, und sich um Versicherungen und Arbeitsamt kümmern ging wie im Flug vorbei.

Wir haben einen wahren Abschiedsmarathon hinter uns, der schon vorletztes Wochenende begonnen hat. Zusammen mit unseren Freunden haben wir noch mal eine ordentliche Garagenfeier geschmissen. Wir hatten einen wunderschönen Abend und waren überwältigt von den vielen kreativen Geschenken.

Den Montag darauf haben wir uns von unseren Kollegen verabschiedet. Dafür haben wir den ganzen Sonntag in der Küche gestanden, Antipasti, Dips und Brote selber gemacht. Für Neele war der Montag dann auch der letzte Arbeitstag und für mich hieß es am Dienstag noch ein letztes Mal früh aufstehen, den Morgen mit Kaffeeinfusion überleben um mich dann bei allen zu verabschieden.

Letzten  Samstag haben wir uns auch von unseren Familien verabschiedet und noch einen tollen Abend in der engsten Runde genossen.

Unser Wochenende bestand dann aus Rücksäcke packen und Eltern und Neele trösten. So sieht also die letzte Zeit aus, bevor man ein Jahr von Zuhause weg geht.

Ab 2.10.2018 beginnt ein neuer Lebensabschnitt für uns.

Poke Bowl mit einer Fritz-Kola im Restaurant Maui Poke Guys im Hamburger Karo-Viertel
Maui Poke Guys – Hawaiianisches Feeling in Hamburg

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü